Lesung: Al Burian auf 60,3qm / 27.03.14

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr
Eintritt frei!

Ein halbes Jahr nach Schließung der Halle blüht mit dem Frühlingsanfang das 603qm – jetzt auf 60,3qm geschrumpft – nach seinem Umzug in die Magdalenenstraße 2 endlich auch wieder kulturell auf.
Zu Gast ist Al Burian, der aus seinem im Ventil Verlag erschienen Roman „Sämtliche Niederlagen“ liest. Der in den USA geborene und aufgewachsene Wahlberliner Al Burian, Musiker (Milemarker, Auxes), Comic-Zeichner, Kolumnist (Vice), Fanzine-Herausgeber und Autor, schaut in seinem neusten und dritten Buch einem Außenseiter, der sich in der hippen Stadt Portland, Oregon mehr schlecht als recht versucht durchzuschlagen, über die Schulter.
Al Burian erzählt die Geschichte eines Protagonisten, dem der hippe Zeitgeist seiner Heimatstadt Anfang der 90er zu schaffen macht und vor den Kopf stößt. Ein launischer und verschrobener Vogel, der sich mit schlecht bezahlten Jobs eher schlecht als recht über Wasser hält, sich von Krise zu Krise hangelt und dabei mit trockenem Wortwitz schonungslos mit der alternativen Szene Portlands abrechnet und dabei eine Art Experte fürs Scheitern wird.
„Sämtliche Niederlagen“ ist ein Buch voll lustig absurder Alltagszenarien. Zusammengestellt vom Enfant Terrible der nordamerikanischen Punk Szene.
Alles in einem großartig unterhaltsamen Programm aus Lesung, Comedy und Satire. Einer absurden Dramaturgie folgend, die Entsetzen und etliche Verwirrung garantiert.

http://www.alburian.com/

http://www.ventil-verlag.de/autor/1266/al-burian

http://www.ventil-verlag.de/titel/1558/saemtliche-niederlagen

http://www.alburian.com/wp-content/uploads/2013/09/book4.jpg

http://www.ventil-verlag.de/images/autor/full/al_burian.jpg

AL BURIAN

Neuer Cafèbetrieb auf 60,3qm ab 16.09.2013

Stoeferlehalle, altes Haus, danke für all die schönen Zeiten, aber wir sind dann jetzt mal raus!

Und freuen uns, euch unseren leckeren Kaffee ab Montag, dem 16.09. auf 60,3qm in eigens dafür aufgestellten Containern mit Glasfassade und großem Außenbereich, ausschenken zu dürfen.
Unser neuer Cafèbetrieb auf haargenau 60,3qm in der Magdalenenstraße 2 ist nur zwei Minuten Fußweg von der Stoeferlehalle entfernt (siehe Lageplan!).

Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag, 11:00 – 16:00 Uhr.
Zusätzlich werden auch auf 60,3qm politische und wissenschaftliche Veranstaltungen in unregelmäßigen Abständen stattfinden.
Ab Frühjahr 2014 sind Flohmärkte im großen Außenbereich in Planung.
An unserem gastronomischen Angebot ändert sich nichts, so gibt es weiterhin fair gehandelte Kaffeegetränke, Softdrinks und Alkoholika zu studierendenfreundlichen Preisen.

Wir sehen uns!

Plan_60_3qm

Spätstück am 28.07. – Der Letzte macht die Tür zu…

…und zwar für immer!
Denn nach Feierabend im Juni geht an jenem Sonntag ab 14 Uhr dann das wirklich allerletzte Getränk über die gelbe Theke. Allzu dramatisch soll`s deshalb aber nicht werden, im Gegenteil: klassisches spätstücken mit Kaffee, Kuchen, Falaffeln von Hussen und heiteren Klängen von mal gucken wem ist angesagt, außerdem wird`s wahrscheinlich noch einige unserer Plakate zu erstehen geben.

Unser “Übergangscafè” eröffnen wir dann im September in der Magdalenenstraße, also quasi um die Ecke, nähere Infos folgen.

In schätzungsweise zwei Jahren geht`s dann an gewohnter Stelle, aber ein Stockwerk tiefer mit Veranstaltungen weiter, wie ihr sie aus 10 Jahren 603qm gewohnt seid.